Nikolaus Bode: BaFin ordnet Einstellung des Kreditgeschäfts an

Die BaFin hat Herrn Nikolaus Bode, Bad Neuenahr, mit Bescheid vom 4. Februar 2019 die unverzügliche Einstellung des Kreditgeschäfts aufgegeben.

Herr Bode bietet die Gewährung von Darlehen an kreditsuchende Privatpersonen an, auch zur Abwendung der Zwangsversteigerung einer Immobilie.

Herr Bode ist verpflichtet, das entsprechende Angebot an seine Kunden einzustellen.

Der Bescheid ist von Gesetzes wegen sofort vollziehbar, aber noch nicht bestandskräftig.

Beitrag kommentieren