FMA warning: FMAClearing Falcon Group Limited, Genuine Progress Index Limited and Yunma Tianlong International Consulting Co., Limited

ENTITIES TITEL: Clearing Falcon Group Limited, Genuine Progress Index Limited und Yunma Tianlong International Consulting Co., Limited
auch bekannt als: Goldene Hrwk, BTCUSDT Investments, GPI, GPI Markets
WEBSITE (S): https://clearingfalcon.com/  https : //www.gpimarkets.com/
ADRESSE: Einheit G25 Waterfront Studios, 1 Dock Road, Vereinigtes Königreich E16 1A, London
TELEFON (E): +1 440 219 1655, +44 7786 836864, +852 6415 4346 E-MAIL
(S) : info@clearingfalcon.com support@gpimarkets.com

GRUND DER WARNUNG: Wir befürchten, dass Clearing Falcon Group Limited, Genuine Progress Index Limited und deren Websites möglicherweise einen Betrug betreiben.

Ein in Neuseeland ansässiger Mitarbeiter wurde von Clearing Falcon Group Limited (CFG) über WhatsApp und Tinder bezüglich Investitionsmöglichkeiten angesprochen. Genuine Progress Index Limited (GPI) spricht auch Einzelpersonen über Facebook mit Handelsmöglichkeiten an. Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass Anleger Schwierigkeiten haben, ihre bei diesen Unternehmen gehaltenen Anlagen zurückzuziehen.

Weder CFG noch GPI sind in Neuseeland registrierte Finanzdienstleister, noch sind sie berechtigt, in Neuseeland ansässigen Personen Finanzdienstleistungen / -produkte anzubieten.

Sowohl CFG als auch GPI sind im Vereinigten Königreich eingetragen und führen Yunma Tianlong International Consulting Co., Limited (Yunma) als ihren Unternehmenssekretär auf, den sie mit Knight Service Group  und Business Choice Group Limited teilen , Unternehmen, vor denen die FMA zuvor gewarnt hat. Dementsprechend empfehlen wir Vorsicht beim Umgang mit Yunma.

Die von CFG und GPI verwendeten Bankkonten lauten wie folgt:

Kontoname: Liangfu Tang Kontonummer
: 2161945220 Bankname
: East West Bank (Vereinigte Staaten von Amerika)

Kontoname : Dai Feng Kontonummer: 056 499015 221 Bankname
: HSBC Bank (Singapore) Limited

Wir wurden auch darauf aufmerksam gemacht, dass CFG und seine verbundenen Unternehmen Zahlungen über Kryptowährung anfordern. Bitte beachten Sie, dass der Empfänger einer Kryptowährungstransaktion nicht einfach zurückverfolgt werden kann. Wir empfehlen, bei Verwendung dieser Zahlungsmethode Vorsicht walten zu lassen.